Berufsbezog. Sprachförderung im Rahmen des ESF-BAMF-Programms

Als Regieträger im Kreis Herford und durchführender Träger im Kreis Gütersloh bieten wir in Kooperation mit anderen Trägern und Einrichtungen berufsbezogene Deutschkurse an. Diese Kurse werden aus den Mitteln des Europäischen Sozialfonds finanziert und sind für die Teilnehmenden kostenlos.

Sie können teilnehmen, wenn Sie mindestens als Arbeit suchend gemeldet sind. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Berater/ mit Ihrer Beraterin bei der Agentur für Arbeit / IntegrationPoint oder beim Jobcenter.

Unterrichtsinhalte sind:

  • Deutschunterricht
  • Kommunikatives Agieren und Reagieren am Arbeitsplatz
  • Verbesserung des hörenden Verstehens
  • Erweiterung des Wortschatzes, bezogen auf den Arbeitsalltag
  • Verständliche Aussprache
  • (Fach-)Texte verstehen und verfassen
  • Berufskunde
  • Allgemeine Informationen zum regionalen und überregionalen Arbeitsmarkt oder spezifische Berufskunde (z.B. Pflege, Medizin, Berufskraftfahrer etc.) Berufe und ihre Anforderungsprofile
  • Arbeitsrechtliche Aspekte des Berufslebens
  • Bewerbungstraining
  • Praktikum (6 Monate, 30 Unterrichtsstunden / Woche, in der Regel Mo – Fr 8:30 bis 13:30 Uhr, Herford, Löhne, Gütersloh

Bitte vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit Luba Maier (E-Mail: , Tel. 05221 / 85 47 733 oder 05241 / 70 80 641)

Kontakt

Sprachförderung

Herford, Schillerstr. 20
Ihr Weg zu uns
Tel. (05221) 85 47 733
Fax (05221) 85 47 730